Freundschaftsspiel USV Thüringerberg – Ibra Kadabra 6:5

Am Montag, den 3. August 2020 absolvierte die Kampfmannschaft des USV Thüringerberg das erste Freundschaftsspiel in diesem Jahr zuhause gegen eine Hobbymannschaft aus Bludenz.

Nachdem unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung gegangen ist, musste sie anschließend zwei Tore hinnehmen. Der 2:1 Rückstand konnte dann noch in der ersten Hälfte duch die klare Feldüberlegenheit in eine 5:2 Führung ausgebaut werden, ehe es mit einem Stand von 5:3 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte übernahm dann die gegnerische Mannschaft vermehrt das Kommando, sodass es zum Schluss nochmal eng wurde. Schlussendlich ließ der USV Thüringerberg allerdings kaum Chancen zu und konnte das Ergebnis von 6:5 über die Zeit retten.

Wir sind stolz auf die Mannschaft und bedanken uns beim Trainer, den Helfern und den zahlreichen Zuschauern, die bei strömendem Regen die Mannschaft angefeuert haben.

3 thoughts on “Freundschaftsspiel USV Thüringerberg – Ibra Kadabra 6:5

  1. Danke für des tolle und faire Spiel! ⚽
    Hät nia mit so viel Zuschauer grechnat und des hot wohl am Ende dr kleine aber feine Unterschied usgmacht. 😉

    Grüße von den IBRAS und hoffentlich kön mr des mol wiederhola. 🎉

  2. schön, dass es wieder eine Mannschaft gibt! Gratuliere euch und weiterhin viel Erfolg!

  3. Als Trainer möchte ich mich bei allen bedanken, die gekommen sind, um uns zu unterstützen. Es war großartig! Ich bin so stolz auf das Team. Ich hoffe, wir haben noch viele weitere Siege für das Dorf zu genießen.

    LG Alex