Mai 15

Trainingsstart Hobbymannschaft

Nach der unverhofft langen Winterpause startet die Hobbymannschaft des USV Thüringerberg bald wieder mit dem Fußballspielen. Das erste Training wird am Sonntag, dem 23. Mai um 15:00 Uhr stattfinden.

Im Vordergrund steht zu Beginn in erster Linie einfach nur der Spaß am Spiel. Wir hoffen, dass es auch in diesem Jahr wieder möglich sein wird in der Hobbyliga mitzuspielen. Dafür suchen wir stets nach neuen, motivierten Spielern, die Lust haben bei uns mitzumachen.

Unser Trainer Alex sorgt dabei für ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, das Spaß macht und die Spieler stets auf die nächsten Herausforderungen vorbereitet.

Die kommenden Trainings werden immer am Montag, um 19:00 Uhr stattfinden. Das zweite Training ist am Montag, dem 31. Mai 2021. Wenn es weitere Informationen gibt, informieren wir euch gerne hier auf unserer Homepage. Die Trainings finden selbstverständlich immer zu den jeweils aktuellen COVID19-Vorschriften statt (bitte 3G-Regel beachten).

Bei Interesse und offenen Fragen kann man sich bei David Sandholzer (0680 1175329) melden.

Mai 15

Frauen und Männer in Bewegung

Ausschreibung Frauen in Bewegung

UPDATE: Das Programm für die Männer kann aufgrund von zu wenigen Teilnehmern nicht stattfinden. Es ist geplant, wieder im Herbst (Oktober) im Sunnasaal mit dem Fitnesstraining der Männer zu starten.

Nach langer Auszeit wird es endlich bald wieder möglich sein, draußen zusammen Sport zu betreiben. Der USV Thüringerberg lädt alle sportbegeisterten Männer und Frauen zum gemeinsamen Fitnesstraining an der frischen Luft ein.

Die Trainings für die Frauen finden jeden Montag, um 19:45 Uhr auf dem Soccerplatz in Thüringerberg statt, die Trainings der Männer finden auf dem Sportplatz immer am Dienstag, um 19:30 statt.

Starttermine sind der Montag, der 24. Mai für die Frauen und der Dienstag, der 25. Mai für die Männer.

Alle weiteren Informationen sind in den jeweiligen Ausschreibungen ersichtlich.

Mrz 28

USV Thüringerberg auf Gem2Go

Gem2Go ist eine mobile App, die eine Übersicht über alle wichtigen Termine und Veranstaltungen jeder Gemeinde bietet.

Die Termine und Veranstaltungen des USV Thüringerberg werden ab diesem Jahr auch auf Gem2Go ersichtlich sein.

Wir hoffen, dass es in absehbarer Zukunft wieder möglich ist, mit unserem Sommerprogramm starten zu können. Wenn es dann soweit ist, werden die Termine zusätzlich zur Homepage auch auf Gem2Go ersichtlich sein.

Dez 24

Jahresrückblick und Infos zur JHV

Ein turbulentes (Sports-) Jahr neigt sich dem Ende. Vieles war geplant und, wie wir alle wissen, konnte nur manches umgesetzt werden. Im Thüringerberger Jahresrückblick berichten wir darüber. Auch wenn wir die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen noch nicht durchführen konnten, wurde die Funktionsperiode des alten Vorstands nach Rücksprache mit der BH bis zum 31.12.2021 verlängert. Wir sind somit weiterhin handlungsfähig und zuversichtlich, unsere Vereinstätigkeit 2021 wieder aktiv aufnehmen zu dürfen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns in diesen unplanbaren Zeiten weiterhin die Treue hält und wünschen Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

– Der Vorstand des USV Thüringerberg

Sep 27

Badaila Kicker – USV Thüringerberg 6:1

Fotogalerie

Am Samstag, dem 26. September fand das vierte und letzte Ligaspiel dieses Jahres in Nenzing gegen die Badaila Kicker statt. 2020-09-19-4-ligaspiel-badaila-kicker-usv-thueringerberg-014

Auch dieses Mal kam unsere Mannschaft wieder sehr schwer ins Spiel, nach wenigen Minuten musste man sogar schon das 1:0 hinnehmen.
Danach konnten sich unsere Jungs aber ein wenig fangen und kamen so langsam ins Spiel. Der Gegner blieb aber stets brandgefährlich und konnte zum 2:0 erhöhen.

Von diesem Schock konnte sich unsere Mannschaft aber gut erholen und kämpfte weiter um jeden Ball. Dieser Einsatz wurde Mitte der ersten Halbzeit belohnt und so konnten sie mit einem sehenserten Treffer zum 2:1 verkürzen. Dieser Treffer gab der ganzen Mannschaft spürbar einen Aufschwung und so war man weiter gut in der Partie. Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte gab es allerdings noch einen unglücklichen Handelfmeter für die Heimmannschaft, welcher sicher verwertet wurde. So ging es mit einem Stand von 3:1 für die Badaila Kicker in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit war unsere Mannschaft gut im Spiel. Leider konnte man vorne die Chancen nicht nutzen. Die Heimmanschaft kam dabei auch stets gefährlich vors Tor und konnte trotz dem ein oder anderen Aluminium-Treffer dieses im Großen und Ganzen faire Spiel schlussendlich mit 6:1 gewinnen.