Feb 20

Rückblick Vereinsmeisterschaft 2023

ErgebnislisteFotogalerie

Am 4. Februar fand in Faschina am Guggernüllilift die Vereinsmeisterschaft des USV Thüringerberg statt. Bei durchwachsenen Wetterbedingungen, starke Bewölkung führte zu eingeschränkter Sicht, fanden sich dennoch 41 tapfere Läuferinnen und Läufer ein, die sich dem sportlichen Wettstreit stellen wollten. 2023-02-04-vereinsmeisterschaft-004

Durch gewohnt viele helfende Hände konnte unter Führung von Rudi Morscher und Elmar Enenkel der Lauf gesteckt, die Strecke abgesperrt und der Start- und Zielbereich hergerichtet werden. Mit etwas Verspätung konnten sich gegen 10:50 Uhr die ersten, unsere jüngsten Teilnehmer, wagemutig den Hang hinunterstürzen.

Tolle Leistungen der Läuferinnen und Läufer, pistennahe Bewirtung des Teams des Walserhus‘ und zwar durchwachsenes aber konstantes Wetter sorgten bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen und auch den Schlachtenbummlern für gute Stimmung während des Rennens, vor allem aber auch danach, als es daran ging, die Resultate zu diskutieren. Einziger Wermutstropfen an diesem Tag war, dass sich Edgar Pühringer bei einem Sturz so verletzt hatte, dass er das Rennen nicht mehr fortsetzen konnte. Gute Besserung an dieser Stelle.

Die Preisverteilung fand „fast pünktlich“ im Gasthaus Sonne in Thüringerberg statt, weil wie gewohnt auf den einen oder anderen Sieger gewartet werden musste. Im Folgenden die Sieger der jeweiligen Meisterkategorien:

KindermeisterinMalou Jahn
KindermeisterLeo Stuchly
SchülermeisterinNoelia Allgäuer
SchülermeisterEmilian Allgäuer
JugendmeisterJakob Nigsch
VereinsmeisterinNoelia Allgäuer
VereinsmeisterMartin Konzett

Noelia wurde, da sie aufgrund ihres Alters in der Schülerklasse gestartet ist, aber die schnellste Zeit aller Damenklassen gefahren ist, entsprechend in beiden Meisterklassen geehrt. Anzumerken ist zudem, dass es ihr gelang, die schnellste Laufzeit aus beiden Durchgängen gemeinsam zu erzielen. 2023-02-04-vereinsmeisterschaft-072

Es fanden sich auch insgesamt vier Mannschaften zusammen, die sich der Teamwertung stellten. Durch das besondere Verfahren, bei dem der Sieger erst gelost wird, und sich die restlichen Plätze durch die jeweils geringere Zeitdifferenz ergeben, sorgte Losfee Carlos dafür, dass mit „Familie Stuchly“, die mit Mika auch den jüngsten Rennläufer des Tages stellte, trotz höchster Zeit als Sieger der Mannschaftswertung hervorging. Auf den weiteren Plätzen folgte die „Nigscher Crew“ und das „KoKü-Team“. Für „Posischen“ blieb trotz schnellster Gesamtzeit der undankbare vierte Platz. Wie alle Jahre trug dann auch die Siegerehrung und die sehr gemütliche Zusammenkunft im Anschluss dazu bei, das man auch im Jahr 2023 von einer gelungenen, schönen Vereinsmeisterschaft des USV Thüringerberg sprechen kann.

Feb 07

18. Internationale Walsermeisterschaften

Ausschreibung

Die Walser Skimeisterschaften 2023 finden in Splügen im Rheinwald, Graubünden, Schweiz, statt.

Das Event mit umfangreichem Rahmenprogramm findet von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. März 2023 statt. Alle Informationen dazu sind in der Ausschreibung ersichtlich.

Bei Interesse an diesem tollen Event bitte bei Denise Allgäuer (0664 7923135) melden. Sie kümmert sich um die Anmeldungen. Diese sollten bis spätestens 10. Februar 2023 erfolgen!

Jan 25

Zirkusworkshop für Volksschulkinder

Ausschreibung

Die Thüringerberger Zirkus- und Luftakrobatin Emma Kaiser bietet im Februar in Kooperation mit dem USV Thüringerberg einen Zirkusworkshop für Volksschulkinder an.

Dieser findet am Wochenende vom Freitag, dem 10. bis Sonntag dem 12. Februar im Sunnasaal statt. Anmelden kann man sich noch bis Dienstag, 31. Jänner!

Das ist DIE Gelegenheit für die Kinder um in verschiedene Zirkusdisziplinen hineinzuschnuppern, herauszufinden, welche versteckten Talente in ihnen schlummern und einfach nur Spaß an der Bewegung zu haben.

Alle Informationen zum Ablauf, Inhalt und zur Anmeldung befinden sich in der Ausschreibung.

Dez 20

Einladung Vereinsmeisterschaft und Ankündigung Walsermeisterschaft

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, dem 4. Februar 2023 findet in Faschina die Vereinsmeisterschaft 2023 statt. Zusätzlich wird der USV Thüringerberg in diesem Winter auch die Walsermeisterschaften ausrichten. Diese finden am Sonntag, dem 12. März 2023 in Faschina statt. Genauere Infos dazu folgen.

Die Details zur Vereinsmeisterschaft sind bereits fixiert und in der Einladung ersichtlich.

Der USV Thüringerberg freut sich auf zahlreiche Teilnahme und viele Zuschauer!

Okt 09

Badaila Kicker – USV Thüringerberg 9:2

Bilder vom Spiel

Am Samstag, dem 8. Oktober ging es im letzten Ligaspiel der aktuellen Hobbyliga-Saison auswärts gegen die Badaila Kicker im direkten Duell um den Titel. 2022-10-08-badaila-kicker-usv-thueringerberg-024

Beide Mannschaften waren von Beginn an bemüht, hinten nichts zuzulassen und dabei gleichzeitig Akzente nach vorne zu setzten. Nachdem die ersten 15 Minuten noch ziemlich ausgeglichen waren gelang den Badaila Kickern anschließend das erste Tor. Ab diesem Zeitpunkt machte sich bei unserer Mannschaft Verunsicherung breit und so kassierten wir innerhalb von nicht einmal 10 Minuten drei weitere Gegentore. Von diesem Schock konnten wir uns dann aber doch erholen und so waren wir danach bis zur Pause wieder besser im Spiel. Nach ca. 35 Minuten gelang uns der Anschlusstreffer zum 1:4. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.

Auch nach der Pause waren wir stets bemüht nach vorne zu spielen, konnten die wenigen Chancen allerdings nicht nutzen. So konnte die Heimmannschaft, frei nach dem Motto „Jeder Schuss ein Treffer“, ein Tor nach dem anderen nachlegen. Fehler in der Hintermannschaft wurden eiskalt ausgenutzt. Erst kurz vor Schluss sollte noch ein zweiter Ehrentreffer für uns fallen. Am Spielstand änderte das allerdings wenig. Das Spiel wurde schlussendlich beim Stand von 9:2 abgepfiffen.

Das Spiel und somit auch der Titel der diesjährigen Hobbymeisterschaft geht somit absolut verdient an die Badaila Kicker. Auch wenn der Endstand ein wenig zu hoch ausgefallen ist, kann man nur neidlos anerkennen, dass sie uns in diesem Spiel keine Chance gelassen haben. Trotz dieser bitteren Niederlage zum Schluss sind wir stolz auf die Mannschaft und auf das, was wir heuer gemeinsam erreicht haben. Dass wir im dritten Jahr im letzten Spiel um den Titel spielen würden, hätten wir uns zu dem Zeitpunk, als wir begonnen haben, die Hobbymannschaft wieder neu aufzubauen, nicht gedacht. Wir freuen uns bereits, im nächsten Jahr erneut anzugreifen.

Finale Tabelle der Hobbyligasaison 2022:

#VereinSpSUNT+T-Punkte
1Badaila Kicker8620371220
2SPG Bärg-Tal8431361415
3USV Thüringerberg8431302415
4Meierkickers/Florys811611284
5FC Brand80177431